Made in Downtown LAVertically Integrated Manufacturing
Some of the articles and stories we find most interesting.
      • United States
      • Canada
      • Québec
      • Argentina
      • Australia
      • Belgique
      • Brasil
      • 中国
      • Česká republika
      • Deutschland
      • France
      • Great Britain
      • Ireland
      • Israel
      • Italia
      • 日本国
      • 한국
      • México
      • Nederland
      • Österreich
      • Schweiz
      • Sverige
    • Events
    • Awards & Honors
Back to Press Archive

American Apparel: frische und unkomplizierte Mode aus L.A.
Sylter Spiegel
September 7, 2005

Kampen. Mit American Apparel ist natürliches Modefeeling in Kampen eingezogen. Im Mai hat das Geschäft mit der frischen, frechen und unkonventionellen Mode im Bergentenweg 1 eröffnet. Die Kollektion von Hemden, T-und Sweatshirts, Freizeithosen, Kleidern, Jacken und Unterwäsche besticht durch eine Vielfalt an Schnitten und durch eine breite Farbskala. "Das Schöne ist, dass man alles miteinander oder mit völlig anderen Sachen kombinieren kann", erklärt Verkäuferin Christin Lutzig. Ein besonders pfiffiger Einfall: der Scarf aus Sheer Jersey — ein zweieinhalb Meter langer Schal, zu haben in vielen Farben. Aus ihm kann frau sich unterschiedliche T-Shirts zaubern. Wie der Schal drapiert werden kann, zeigt ein Video im Geschäft.

Die bequeme und tragbare Mode wird von Jung und Alt gleichermaßen geschätzt und gekauft. Für die Ware wird eine der besten langfaserigen Baumwolle verwendet. Das Garn besteht aus 30 Fäden, statt der üblichen 18 und diese werden besonders eng verstrickt, so entsteht ein hochwertiges Produkt.

"Wir produzieren ganz bewusst in L.A. Es ist unser kaufmännische-soziales Prinzip, faire Löhne zu zahlen und nicht in ein Billiglohnland zu gehen", betont Europageschäftsführer Axel Brake

Read English Version